Danke, New Work!
Danke, New Work!

Willkommen zum Buchprojekt "Danke, New Work!"

Disruption ist, wenn´s gelingt.

 

Praxisperspektiven zum besseren Umgang mit dem Ungewissen.

Stefan Schulte ter Hardt

Buchautor,  Innovationsbestärker und Wegebegleiter

Kernthemen:

New Work,  New Leadership, Disruption, Transformation, Agilität und New Corporate Culture.

 

 

Kurzbeschreibung:

Viele Unternehmen haben sich auf den Weg gemacht, auf Basis neuer Möglichkeiten, Dynamiken und Erkenntnisse neue Arbeitsrealitäten zu schaffen. Das Ziel: Unter sich zunehmend schneller und intensiver wandelnden Bedingungen der Gegenwart, das Beste aus dem Bisherigen herausfiltern, transformieren und gleichzeitig das oftmals völlig Neue, Unbekannte und in der Zukunft Tragfähige finden und voranbringen.

 

"Danke, New Work - Disruption ist, wenn´s gelingt" betrachtet diese allgegenwärtige, vielschichtige und komplexe Herausforderung an Führungskräfte, Teams und Unternehmen aus der Perspektive eines neu hierzu entwickelten Praxismodells.

 

 

Aufklapptext:

Stefan Schulte ter Hardt, selbst langjähriger Trainer, Moderator und Coach, greift ausgewählte Grundgedanken und aktuell diskutierte Ansätze von New Work,  New Leadership, Disruption, Transformation, Agilität und New Corporate Culture auf. Er denkt, "schraubt" und diskutiert diese in sehr anschaulicher Weise auch im Dialog mit anderen Coaches, Fachleuten, Führungskräften und Unternehmensvertretern weiter.

 

Im Buchprojekt finden Sie davon ausgehend fundierte Antworten und konkrete Lösungsstrategien. Von pragmatisch bis in die Grundbedingungen des menschlichen Gehirns, Verhaltens und von Persönlichkeit hinein.

Wo kämen wir hin...

...wenn alle sagten: Wo kämen wir hin und niemand ginge, um herauszufinden, wohin man denn käme, wenn man nur ginge?"

Ich habe mich selbst auf den Weg gemacht. Bin begegnet, hab weiter gelernt, hinterfragt, integriert, geschrieben, gebaut, gezeichnet, entwickelt, gecoacht, diskutiert, gefunden und weitergeführt.

 

Auf diese Weise und sozusagen im iterativen Selbstanwendungsverfahren ist über eine Vielzahl von Stationen, Ebenen und Arbeitsprozessen ein ganz neues und eigenes Konzept herangereift.

 

Und dann war sie auf einmal da: die eigene Disruption. Nach neunzehn Jahren und drei Monaten internationaler Erfahrung als betrieblicher Trainer, Moderator und Coach mit einem zutiefst liebgewonnenen, bisherigen Konzept und Geschäftsmodell (TEAMLIVE training & consulting) stand ich selbst vor der Frage: Wo käm ich denn jetzt - mit diesem neuen Wissen und diesen Erkenntnissen - hin?

 

Und so ist unter anderem auch das Buchkonzept entstanden und jetzt auf dem Weg. Derzeit läuft der Schreibprozess plus eben die Frage, welcher Verlag als Partner mit in das Projekt  und dessen Publikation mit einsteigt. Da Wege beim Gehen entstehen, bin ich da derzeit auch noch etwas ergebnisoffen. Explore new corporporate ways - das mach ich derzeit auch für mich selbst.

 

Aktuell in jedem Fall schon einmal vornotieren:

 

Petersberger Trainertage 2019 - "Mindset X.0 - Neues Denken. Neues Lernen", 05. bis 06.04.2019, Steigenberger Grandhotel Petersberg

 

45 Minuten Live-Session: "Disruption begegnen, verstehen und meistern."

05.04.2019, 17.10 - 18.00 Uhr, Konferenzsaal

 

Vor Ort auf dem Petersberg werde ich zusammen mit meiner hilfreichen Unterstützerin vor Ort, der lieben Maike Wilhelm, zwei Tage auch mit einer eigenen Standfläche, begleitenden Medien und Dienstleistungen vertreten sein. Und natürlich gerne für Fragen und Antworten bereitstehen. Ich freu mich auf Dich oder Sie!

 

 

Vortragsreihe AKTUELL:

 

"Disruptionen unternehmerisch besser verstehen und handhaben können."

Führung und Ressourcenausrichtung unter verstärkt ungewissen und komplexen Bedingungen

 

Workshopsession  mit integrierten Vortragselementen ab 2h aufwärts realisierbar

Termine auf Anfrage.